U9 und Ring Pasing Drucken E-Mail
Sonntag, 16. Februar 2014 um 21:03

 

U-Bahn-Neubaustrecke von Moosach über Pasing zum Haderner Stern und Express-U-Bahn-Neubaustrecke von Implerstraße über Theresienwiese, Hauptbahnhof, Pinakotheken zur Münchner Freiheit

Optional: U5-Verlängerung zur Blumenau (evtl. nach Verdichtung weiter nach Lochham/Freiham), U3-Verlängerung nach Neuried

Durch dieses Konzept würde die Innenstadt langfristig entlastet, erstens durch den neuen Bypass, zweitens durch Direktverbindungen von Pasing nach Norden und Süden für alle Reisenden aus dem Westen.

Alternativ könnte man die Strecke ab Pasing über Blumenau auch nach Großhadern führen und entweder in die Strecke nach Martinsried einmünden lassen oder zu einem "Großen Ring" über Neuried oder Fürstenried West erweitern.

Ich freu mich über Kommentare!

 

LAST_UPDATED2
 

Kommentare  

 
0 #1 Johannes 2014-02-16 21:13
Die U5 kann natuerlich zur Blumenau oder nach Pasing verlaengert warden, das hab ich vergessen einzuzeichnen. Die neue Bennenung mancher Linien kommt daher, dass so am Hbf Linien 1-7 und am Marienplatz 8-10 verkehren.
Zitieren
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren